Schulzeux.de > Deutsch

"Das Ei des Kolumbus" Inhaltsangabe

Inhaltsverzeichnis

Förster, Friedrich Wilhelm

Gliederung

Kardinal Mendoza hält zu Ehren der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus eine Feier ab

Er hält aus dem selben Grund eine Lobesrede

Die anwesenden Adeligen nehmen das übel weil Kolumbus ist Ausländer und kein Adeliger

Er will mit einem Ei den Beweis erbringen, dass die Rede gerechtfertigt ist indem

Die Adeligen sollen versuchen, das Ei zum Stehen zu bringen, was nicht klappt

Kolumbus bringt das Ei mit einem Trick zum Stehen nachdem Die Adeligen sind der Meinund, das auch zu können

Inhaltsangabe "Das Ei des Kolumbus"


Die Kurzgeschichte "Das Ei des Kolumbus", geschrieben von Friedrich Wilhelm Foerster han-

delt von einer Belehrung der Adeligen durch Kolumbus anhand eines Beweises.

Als bei einem Fest zu Ehren Kolumbus Kardinal Mendoza diesem eine Lobrede hält, begin-

nen die Adeligen, empört zu protestieren und Zweifel an der Großartigkeit der Fahrt nach

Amerika zu äußern. Indem er den Adeligen die Aufgabe stellt, ein Ei auf die Spitze zu stellen,

ohne dass dieses umfällt, versucht Kolumbus diese Zweifel zu widerlegen. Nach mehreren

vergeblichen Versuchen der Adeligen, löst Kolumbus die Aufgabe durch leichtes Anschlagen

des Eies auf den Tisch, so dass es auf dem platten Ende stehenbleibt. Auf die Proteste der

Adeligen, dass das jeder könne, wirft Kolumbus ein, dass manches leichter sei, wenn es jemand

vormache.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4 / 5 Sternen (13 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2014
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 30.06.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 2 plus 3? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+