Schulzeux.de > Deutsch

"Der kleine Hobbit" Inhaltsangabe & Buchvorstellung als Referat

Inhaltsverzeichnis

Tolkien: Der kleine Hobbit Buchvorstellung mit Inhaltsangabe vom kleinen Hobbit als kurze Zusammenfassung des Buches im Referat.

Inhaltsangabe (der kleine Hobbit)
Bilbo Beutlin, ein angesehener Hobbit, der in seiner Höhle in Hobbingen lebt, sitzt eines Tages vor seiner Wohnung, als der Zauberer Gandalf zu ihm kommt.Gandalf sucht jemanden für ein Abendteuer.Bilbo schickt ihn weg, doch bevor Gandalf geht, ritzt er ein sonderbares Zeichen in die Tür und lacht.Am nächsten Tag hört Bilbo ein lautes Klingeln.Als er öffnet, steht ein Zwerg vor der Tür, der sich sofort in die Höhle drängelt.Nach und nach kommen noch 13 Zwerge und zum Schluss der Zauberer.Sie sagen, sie wollen morgen eine lange Reise antreten und ihn als Meisterdieb mitnehmen.

Bilbo ist nicht begeistert, doch als die Zwerge anfangen, sich über den Hobbit lustig zu machen, denkt er sich, dass sie sehen sollen, was für ein fabelhafter Meisterdieb er ist.So ziehen sie am anderen Morgen los, sie begeben sich auf eine gefährliche Reise, um den Schatz des Zwergenkönigs zurück zuholen, den der Drache Smaug gestohlen hatte.Nachdem sie mehrere Tage gewandert sind, treffen sie auf Elben, die sie zu einem Mann schicken, der ihnen ihre Schatzkarte erklärt.Sie erfahren, dass in ihrer Karte eine geheime Botschaft versteckt ist, diese zeigt ihnen den Weg zur Geheimtür, hiner der sich der Schatz befindet.Auf dem Weg dorthin verbringen sie eine Nacht in einer Höhle und werden dort von Orks überrascht und angegriffen.Die Orks schleppen sie in ihre unterirdischen Stollen.Doch sie können sich losreissen und töten den Oberork, dann fliehen sie schnell,doch die Orks jagen ihnen nach.Bilbo, der auf dem Rücken eines Zwerges sitzt, wird plötzlich heruntergeschleudert und kauert jetzt in einer dunklen Ecke.Als es still wird traut er sich hinaus und läuft einen Stollen hinab.Als er so dahin kriecht, entdeckt er plötzlich einen Messingring am Boden, den er in seine Tasche fallen lässt und sich nichts weiter dabei denkt.Bald darauf kommt er an einen See.
S.78-79
Gollum schlägt vor, ob sie Rätsel raten wollen
S.80
Als ihm kein Rätsel mehr einfällt, kneift er sich und schlägt sich vor den Kopf.Dann greift er in seine Tasche und findet den Ring, den er im Gang aufgehoben und ganz vergessen hatte.
"Was habe ich da in meiner Tasche?" fragt er laut.Er spricht eigentlich zu sich selbst, aber Gollum denkt, es sei ein Rätsel.Als Bilbo merkt wie aufgeregt Gollum ist, sagt er noch mal lauter: "Was habe ich da in meiner Tasche?" Gollum weiss es natürlich nicht.Er geht zu seiner Insel um etwas Kostbares zu holen, seinen Ring, der besondere Macht besass: Wer ihn auf den Finger steckt wird unsichtbar.Plötzlich hört Bilbo einen Schrei und Gollum kreischte: "Wo ist er?...Verschwunden ist er, mein Schatz, verschwunden."


Gollum hat das Gefühl, dass Bilbo den Ring gestohlen hat und als er mit einemmal vor Bilbo steht rennt dieser weg.Er fragt sich was Gollum gesucht hatte und greift wiederum in seine Tasche der Ring gleitet auf den tastenden Zeigefinger.Bilbo fällt um, doch Gollum bleibt nicht stehen um ihn aufzufressen, sondern rennt einfach weiter.Bilbo braucht einige Minuten um zu verstehen, dass er unsichtbar ist.Als er endlich aus den Stollen herauskommt wandert er weiter, plötzlich hört er Stimmen und er trifft die Zwerge mit Gandalf.Gandalf drängt zur eile da er befürchtet, dass die Orks hinter ihnen her kommen.Bis zum Nachtwald, den sie durchqueren müssen ist es noch weit und sie bestehen weitere Abenteuer. Z.B. dass die Wölfe hinter ihnen her sind und die Adler sie dann bis zum Nachtwald fliegen.Hier verlässt Gandalf die Gruppe.Im Nachtwald lauern viele Gefahren, zuerst werden sie von Spinnen gefangen und dann noch von den Waldelben.Sie befreien sich, indem sie in Fässer kriechen und den Fluss hinunter gespült werden.

Dann sind sie schon in Esgaroth, der Stadt, die am nächsten vom Einsamen Gebirge liegt, dort, wo der Drache haust.Als sie aufbrechen, sind sie nach wenigen Tagen bei der Höhle von Smaug.Der Hobbit redet mit ihm. Da der Drache ihn nicht sieht, wird er so wütend, dass er zur Seestadt Esgaroth fliegt, um sich zu rächen. Er glaubt nämlich, sein unsichtbarer Besucher sei von dort.Doch das ist sein Verderben, ein Krieger erschiesst ihn.Die Stadt Bewohner, ziehen nun mit den Elben zum Berg hinauf, um sich ihren Anteil am Schatz zu holen.Doch Thorin der Zwergenkönig will alles für sich behalten.Schliesslich gibt er doch nach und die Menschen aus Esgaroth können die Stadt wieder aufbauen, die der Drache zerstört hat.Bilbo kehrt bald darauf mit seinem Anteil und dem Zauberring nach Hause und er ist sehr glücklich, dieses Abenteuer lebendig bestanden zu haben.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4.4 / 5 Sternen (18 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2003
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 16.07.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 15 - 10? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:
  • olexesh schrieb am 15.05.2014:

    Eine ganz ordentliche Zusammenfassung da ich schon eine geschreieben habe und gemerkt habe das in meiner mnche stellen ein bisschen anders sind gibt es 0,5 sterne abzug aber sonst ist alles wirklich top geschriebn

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+