Schulzeux.de > Deutsch

"Die 3 Posträuber" Inhaltsangabe (Nöstlinger)

Inhaltsverzeichnis

Christine Nöstlinger: Die 3 Posträuber INHALTSANGABE WIE ZUSAMMENFASSUNG und kurze Charakterisierung. Auf geht es:

Die 3 Posträuber

Autorin: Christine Nöstlinger
Sie wurde im Jahr 1936 in Wien geboren. Christine Nöstlinger erhielt den österreichischen Staatspreis, den Deutschen Jugendbuchpreis, den Friedrich-Bödecker-Preis, den Preis der Stadt Wien und noch viele mehr

Erscheinungsjahr: 1994
Verlag: Tosa

Charakterisierung

Hauptpersonen: Mupfer Meier: Er wird Mupfer genannt, da das die ersten Buchstaben seiner
Namen sind (Martin Ulli Peter Fritz Ernst Rudolf).
Mupfer ist der
BigBoss einer Bubenbande die sich Mupfer nennt.

Ferri Mupfinger:
Er geht mit Mupfer in die Klasse und streitet sich mit ihm um
die Chefstelle bei den Mupfern. Außerdem hat er 7 Brüder und ist
furchtbar dick.

Liese Schmupfer:
Sie geht in die selbe Klasse wie Mupfer und Ferri. Liese ist
kein Mitglied der Mupfer, weil sie ein Mädchen ist. Ihre Eltern sind
Ärzte.

Außerdem gibt es bei Liese zuhause 2 Zwillingsgroßtanten:
Alice und Aline.

Weiter Personen: eine größere Anzahl an Mupfern die alle ca. 10 Jahre alt sind, 3 Ottos und Kitty

Inhaltsangabe

Die Mupfer treffen sich jeden Tag, außer Sonntag, in Herrn Tienemanns Garten. Heute warten alle Mupfer schon auf Ferri und Mupfer. Als die beiden kommen, regen sich die Mupfer fürchterlich auf: Uns ist langweilig, entweder ihr habt bis Montag eine tolle Idee für eine Super Sache oder eure letzte Chefstunde hat geschlagen. Mupfer und Ferri denken stundenlang nach aber ihnen fällt nichts ein, bis sie in der Zeitung einen Artikel finden. Im Artikel steht, dass die 10 jährige Ivonka Pivonka seit gestern Vormittag spurlos verschwunden sei. Am Montag sind die Mupfer von Ferris und Mupfers Idee, Ivonka zu finden, begeistert. Nach einer Stunde sind sie fertig mit dem Diskutieren und Peter Katz, der Schriftführer hat alles mitgeschrieben. Die Mupfer unterschreiben noch mit ihrem Daumenabdruck, denn sie von Willi Schlemmers Nasenblutenblut machen. Danach manchen sie Erkundigungen über Ivonka. Leider ohne Erfolg. Am nächsten Tag treffen sie sich wieder. Da kommt Liese Schmupfer und sagt ihnen, dass Ivonka von 3 Posträubern entführt worden sei. Ivonka wollte sie fangen und wurde dabei selbst gefangen. Da sie zuviel wusste wurde sie entführt. Außerdem hießen die drei Männer Otto und leben im Sommer immer im Haus von der alten Huberta Bunsenbichler. Das war Lieses Wissen. Ivonka wurde derweilen zu Kitty gebracht. Sie soll auf Ivonka, für 10 Tage, aufpassen. Dann fragen sie Alice und Aline über Otto und Ivonka. Nach dem Gespräch wusste sie, dass die Ottos noch offen Rechnungen beim Bäcker hatten. Plötzlich erinnerte sich Liese wieder an etwas. Die Posträuber sind nur am Nachmittag im Haus. Am Vormittag sind sie nämlich in der Bloody Mary Billard spielen. Also schwänzen sie am Mittwoch die Schule und fahren in die Stadt zur Bloody Mary.
Dann warten sie vor der Bloody Mary auf die 3 Ottos.

Währenddessen sitz Ivonka bei Kitty und sie erzählt ihr gerade den Plan vom Postraub. Um 12 wollen die Ottos kommen und Kitty mit nach Rio nehmen. Ivonka aber schenkt Kitty immer mehr nach und nach kurzer Zeit schläft sie fest. Schnell ruft sie die Großtanten an und sagt ihnen wo sie ist. Diese fahren hin und befreien Ivonka. Kitty erfährt, dass die 3 Ottos Kitty gar nicht mitnehmen wollen und sie schwört Rache. Dann machen sie sich unterwegs zum Postamt. Fast zur gleichen Zeit verlassen die Ottos das Lokal und fahren zum Postamt. Die fünf Mupfers nehmen sich ein Taxi und folgen den dreien. Sie verfolgen wie der Postraub geschieht und 1 Minute später kommen die Tanten vorbei und folgen dann den Ottos. Kurz danach sehen sie Das Auto von den Ottos am Straßenrand stehen. Kitty steigt aus und will die Ottos erschießen. Dabei lässt sie die Pistole fallen. Ein Otto hebt sie auf und sie fahren mit Alines Auto zum Flughafen. Aber sie haben dabei die Geldsäcke in ihren Auto vergessen. Ob die Mupfer und die Tanten die Posträuber noch erwischen müsst ihr selbst nachlesen.

Mir hat das Buch gefallen da es immer lustig und zugleich spannend erzählt ist.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

- Noch keine Bewertung -
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2008
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 03.08.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 8 / 4? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+