Schulzeux.de > Deutsch

"Die Räuber" Zusammenfassung & Interpretation

Inhaltsverzeichnis

Folgend eine Die Räuber Schiller Zusammenfassung, also Inhaltsangabe, und auch Interpretation aus eben jenem Werk "Die Raeuber" von Friedrich Schiller; auf gehts:

1776 bis 1780 auf der Karlsschule; gedruckt 1781; aufgeführt in Mannheim 1782.
Quelle war Schubarts Erzählung „Zur Geschichte des menschlichen Herzens“: Karl wird durch seinen Bruder verleumdet, muss das Studium aufgeben, wird Soldat, kommt immer mehr herunter, wird zuletzt Knecht in der Nähe der Heimat und rettet dem Vater das Leben vor den Mördern, die sein Bruder gedungen hat.
Inhalt: Karl und Franz sind die beiden ungleichen Söhne des alten Grafen Moor. Der jüngere, gewissenlose, von der Natur vernachlässigte Franz will Herr auf dem väterlichen Schlosse werden. Als Karl nach einem wilden Studentenleben in Leipzig reumütig seien Vater bitte, wieder nach Hause zurückkehren zu dürfen, fälscht Franz den Brief, stellt Karl als flüchtigen, verfolgten Verbrecher hin und erreicht, dass ihn der Vater verstößt, stellt sich Karl, „eine verirrte große Seele“, an die Spitze einer Räuberbande und wird ihr Hauptmann, um „Rächer und Rechtssprecher im Namen der Gottheit“ zu seine. 78 verwegene Gesellen bringt Karls Freund Spielberg zur Bande; um seinen gefangenen Gesellen Roller zu befreien, brennt Karl die Stadt nieder und wird irre an seinem Rächersamt. Inzwischen leidet der alte Moor schwer unter dem Bewusstsein und seiner Härte gegen Karl; als ein falscher Bote dessen Tod meldet, fühlt sich der Moor dem Tod nahe, und Franz sieht sich triumphierend am Ziel. Obwohl Karl die Gräueltaten seiner Gesellen nicht verhindern kann, erneuert er seinen Eid, sie nie im Stiche zu lassen. BEvor es weiter geht, ein kleiner Einschub zu Die Räuber Schiller Zusammenfassung, Inhaltsangabe & Interpretation der auch schon vorüber ist.

Vom Heimweh getrieben, kommt er mit seiner Räuberbande in seine Heimat Franken, wird im Schloss von Amalia erkannt und erfährt, wie schändlich ihn sein Bruder Franz um die väterliche Liebe betrogen hat. Im Hungerturm findet er seinen Vater wieder; als dieser in ihm den Schurken Franz steigert sich bis zur Ohnmacht; als die Räuber in das Schloss eindringen, weil sie ihren Hauptmann gefangen wähnen, tötet sich Franz selbst: sein Sterbegebet wird zu einer neuen Lästerung. Auf ihre Bitten tötet Karl Amalia, löst sich damit von seiner Bande und stellt sich dem Gericht in der Erkenntnis, dass die Welt nicht durch Gräuel gebessert werden kann. Das Werk Die Räuber Schiller ist handwerklich ein unvergleichliches Meisterwerk in seinem Genre und dient auch heute noch vielen Autoren mindestens als unbewusste Inspirationsquelle.

Interpretation "Die Räuber":
Die Handlung ist unausgeglichen und bringt auch Unwahrscheinlichkeiten. Bis zum Höhepunkt laufen zwei Handlungen nebeneinander, dann aber entwickelt sie sich einheitlich und folgenrichtig bis zur Katastrophe. Die Motive sind: Vatermord, Bruderzwist und Brudermord. Schillers Erfindung ist das Räubermord.
Karl Moor ist das Kraftgenie in seinem maßlosen Freiheitsdrang, Er ist in seinem Inneren zerfallen. Die Läuterung kommt ihm aus der Erkenntnis von der Notwendigkeit einer höheren Ordnung. Franz Moor bleibt ohne besondere individuelle Färbung. Die Räuber zeigen lebendige Vielfalt und Charakterisierung. Vorbilder sind Akademiezöglinge.
Die Prosa-Sprache ergeht sich in Häufung von Phrasen und Ausbrüchen jeder Art, Übertreibungen und Krassheiten, im genialischen Überschwang.

Ende dieses Artikels  "Die Räuber Schiller Zusammenfassung", wir hoffen auf rege Kommentare.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4 / 5 Sternen (3 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2011
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 03.11.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 10 - 7? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+