Schulzeux.de > Deutsch

Heinrichs Geheimnis Zusammenfassung

Inhaltsverzeichnis

Jo Pestum mit seinem Werk "Heinrichs Geheimnis " (Inhaltsangabe und Zusammenfassung)


Ein besonderes Ereignis aus der Perspektive einer anderen vorkommenden Person: Jo Pestum: Heinrichs Geheimnis. Roman Fischer Taschenbuch Verlag GmbH, Frankfurt am Main, 1997

Eine Situation des Kapitels „Indianer weinen nicht “ aus der Sicht von Heinrich:

Uwe, Schmackes, Hennes und ich saßen am Rande der Sprunggrube. Während die anderen Streichholz-Poker spielten, saß ich da, kaute an einer Schwarzbrotschnitte mit Schinken herum und sah ihnen zu.
Plötzlich kam jemand, den ich nicht kannte auf Hennes zu. Er war älter als wir, das sah ich und die anderen schienen eine Höllenangst vor ihm zu haben. Neben ihm gingen noch zwei Mädchen. Sie waren ebenfalls älter als wir.
Erst hinterher erfuhr ich, dass der Junge Catcher Göhrke und die beiden Mädchen Astrid und Hilde hießen. Die drei gehörten zur Schülermafia. Ich wusste zwar nichts von dieser Organisation, doch meine Klassenkameraden schienen nicht begeistert von ihr zu sein. Weiter geht es mit der Heinrichs Geheimnis Zusammenfassung wie folgt:
Sie kamen also auf Hennes zu und Catcher Göhrke nahm Hennes die Spielkarten aus der Hand, warf sie in den Sand und trat mit seinen hochhackigen Stiefeln (die anderen nannten sie Angeberstiefel) drauf.
Er fragte dann Hennes, wer denn hier seine Miete nicht bezahlt hätte. Natürlich wusste er die Antwort schon.
Schnell sammelte Uwe seine Spielkarten ein und Göhrke wiederholte seine Frage, da keiner auf sie geantwortet hatte.

Hennes bekam anscheinend Mut, denn er machte zum ersten Mal in dieser Situation seinen Mund auf und das, was dabei herauskam überraschte uns alle, er schrie: „Hau doch ab du Hilfsgorilla! “
Eines der Mädchen konterte: „Der Hennes ist heute aber stark“

Hennes Ausruf hatte anscheinend auch Uwe und Schmackes Mut gemacht, denn sie standen mittlerweile auf der anderen Seite der Sprunggrube, bereit zur Flucht und schrien: „Hilfs- go- ril- la! Hilfs- go- ril- la!“

Unser Gegner griff nun nach Hennes Nase und drückte sie so fest, dass Hennes Tränen in die Augen traten. Dann trat er ihm auch noch mit dem Stiefelabsatz in die Waden.

Länger konnte ich nicht mit ansehen, wie dieser Affe aus der Zehnten meinen Freund quälte. Ich musste ihm helfen und so setzte ich zu Sprung an und schon hockte ich in Catcher Göhrkes Nacken. Dieser schrie auf, weil er so etwas nicht erwartet hatte und ich ihn überrascht hatte.
Ich schlug wie wild auf seinen Schädel ein, er strauchelte und wir beide stürzten zu Boden.
Von überall kamen plötzlich Neugierige an. In dem ganzen Getümmel hörte ich Hennes rufen: „Heinrich, lauf weg!“ Dann fasste er meinen Arm und zog mich weg. Ein paar andere neue Klassenkameraden von mir nahmen mich in die Mitte und verschwanden mit mir in der Schülermenge.

Ende des Heinrichs Geheimnis Analyse.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4 / 5 Sternen (34 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2008
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 06.07.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 2 mal 2? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:
  • fridolin :) schrieb am 17.03.2014:

    TOLL geschrieben,aber wie so viel brauch ich Informationen über Heinrich :)

  • Antonia schrieb am 01.01.2014:

    Ich wollt eine Zusammenfassung denn ich bin zu faul das Buch ganz zu lesen

  • aniat schrieb am 06.03.2013:

    Danke aber ich brauch über das ganze Buch eine inhalsangabe

  • Lola schrieb am 10.10.2012:

    Ich finde es ok
    Aber ich brauche Infos,von Heinrich ;)

  • Rita :b schrieb am 18.04.2012:

    das ich sehr gut geschrieben , aber ich brauche leider eine hauptperson beschreibung! ;)

  • ***** schrieb am 08.02.2012:

    danke ich muss eine deutschhausaufgabe machen und bracuhte die namen! ;)

  • Justus schrieb am 03.12.2011:

    Vielen Dank

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+