Schulzeux.de > Deutsch

Inhaltsangabe "Draußen vor der Tür" (Wolfgang Borchert)

Inhaltsverzeichnis

Nachkriegsliterat Wolfgang Borchert mit "Draußen vor der Tür ", die hier interpretiert wird.

Kommplette Inhaltsangabe "Draußen vor der Tür"

Eine prägnante, kurze Zusammenfassung Borcherts Werk findet ihr unten nach seinen Autoren angaben, die übrigens zum Interpretieren super geeignet sind!

Der Autor "Wolfgang Borchert" Kurzbiografie:

Wolfgang Borchert wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren. Mit 15 Jahren schrieb er seine ersten Gedichte, die ab 1938 im Hamburger Anzeiger veröffentlicht wurden. 1939 begann er eine Lehre als Buchhändler und nahm währenddessen Schauspielunterricht. 1940 wurde er von der Gestapo wegen unerwünschten Gedichten verhaftet, 1941 kam er an die Ostfront. Nach acht Monaten Haft in einem Nürnberger Militärgefängnis wurde er zum Tode verurteilt, dann aber wegen Frontbewährung freigelassen und nochmals in den Krieg geschickt. Er wurde von französischen Truppen gefangengenommen, konnte aber fliehen und marschierte 600km in Richtung Heimat.

Nach dem Militär

Chronisch fieberkrank und gebrochen kehrte er nach Hamburg zurück. Eine Weile arbeitete er als Regieassistent und Kabarettist, dann ermöglichten Freunde dem Todkranken einen Kuraufenthalt in der Schweiz. Dort blieben ihm zwei Jahre zum Schreiben, er dichtete sozusagen im Wettlauf mit dem Tod. Am 20. November 1947 starb er im Alter von 26 Jahren in Basel.

Inhaltsangabe "Draußen vor der Tür"

kleine Zusammenfassung in Stichpunkten zur Geschichte folgt:
- Beckmann, ein Kriegsheimkehrer mit steifem Knie, beschließt sich das Leben zu nehmen, da seine Frau einen Neuen hat und sein einjähriger Sohn bei einem Bombenangriff ums Leben gekommen ist. Er springt in die Elbe, doch diese „scheißt auf seinen Selbstmord“ und spuckt ihn wieder aus.
- Er will es noch einmal versuchen, aber überall schließen sich die Türen, wenn es um die Wirklichkeit geht, keiner will mehr etwas vom Krieg und seinen Folgen wissen:
- Ein Mädchen findet ihn und nimmt ihn mit nach Hause. Sie schenkt Beckmann die Jacke ihres vermissten Mannes. Doch dieser kehrt einbeinig zurück.
- Daraufhin sucht Beckmann seinen ehemaligen Oberst auf, um ihm die Verantwortung für 11 Menschenleben zurückzubringen, die dieser ihm im Krieg übergeben hatte. Aber der Oberst hält alles für einen Witz und macht sich über ihn lustig. WOLFGANG BORCHERT  schrieb ja dieses Werk "Draußen vor der Tür", mit deren Zusammenfassung es in dieser Inhaltsanage auch prompt weitergeht; doch davor ein Tipp, falls ihr nicht den Aufbau einer Inhaltsangabe wisst, so klickt hier. Weida jehts im BOrchert Text:

- Auch bei einem Kabarettdirektor, bei dem er um Arbeit bittet, hat er kein Glück. Dieser fordert zuerst eine revolutionäre, wirklichkeitsnahe Jugend, Beckmanns Vortrag kritisiert er jedoch mit den Worten: „Mit der Wahrheit hat die Kunst doch nichts zu tun!“
- Da fällt ihm ein, dass er das Wichtigste vergessen hat: Er läuft zum Haus seiner Eltern, aber dort öffnet ihm eine Frau Kramer, die ihm ungerührt erzählt, dass die beiden Selbstmord begangen haben.
- Das ist zu viel für Beckmann, er geht erneut zur Elbe. Sein anderes Ich, das ihn bisher immer zur Umkehr bewegen konnte, erreicht diesmal nichts.
- In einem Traum begegnet Beckmann Gott, ein alter, weinerlicher Mann, an den keiner mehr glaubt, und der Tod, den er bittet, eine Tür für ihn offen zu lassen; auch der Oberst, der Kabarettdirektor und Frau Kramer ziehen an ihm vorüber. Sie alle beschuldigt er, ihn ermordet zu haben. Seine Ehefrau, die mit ihrem Freund vorbeispaziert, bemerkt ihn nicht einmal. Das Mädchen ist die einzige, die ihn sucht, weil sie ihn liebt. Aber da erscheint deren Mann, der Beckmann als seinen Mörder anklagt. Denn als er zurückkehrte, saß dieser auf seinem Platz; noch am selben Abend ging er ins Wasser.
- Dann wacht Beckmann auf...und Borcherts "Draußen vor der Tür" kann Inhaltsangaben-technisch  damit als kurz zusammengefasst beendet gelten. Ergänzungen gerne  bei den Kommentaren unten!

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

5 / 5 Sternen (1 Bewertung)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: 11. Klasse
  • Erstellt: 2010
  • Note: 2
  • Aktualisiert: 18.08.14

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 2 plus 1? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+