Schulzeux.de > Deutsch

Interpretation "Känsterle" (Rainer Brambach)

Inhaltsverzeichnis

Interpretation und Inhaltsangabe von Rainer Brambachs "Känsterle" und kurzer Charakterisierung der Figurenkonstellation (Kurzgeschichte). Hier gibt es ein Beispiel zur Kurzgeschichten Interpretation.


INTERPRETATION „Känsterle“ Rainer Brambach:

1. Aufbau der Spannung
Die Spannung baut sich langsam auf. Im ersten Teil ist kaum Spannung vorhanden. Erst im zweiten Teil der Geschichte, nachdem sich Känsterle verkleidet steigt die Spannung und löst sich wieder mit dem Schlag seiner Frau. Danach steigt die Spannung noch einmal an, bis die Nachbarn kommen.

2. Charakteristiken als Charakterisierung der Hauptpersonen
Wallfried: Wallfried ist ein eher zurückgezogen lebender Mensch. Nach Feierabend hat er gerne seine Ruhe und schaut ein wenig Fernsehen. Doch seine Frau redet ständig mit ihm und erzählt ihm den neuesten Klatsch und Tratsch. Dabei möchte sie ihn ständig in das Gespräch mit einbeziehen. Doch Wallfried antwortet immer nur mit einem „Ja ja“. Nachdem ihn seine Frau mehr oder weniger gezwungen hatte, den Nikolaus für die Kinder zu spielen und dabei auch noch alles schief geht, bricht seine gesamte Wut aus ihm heraus.
Rosa: Rosa ist eine typische Hausfrau, die über den ganzen tag verteilt nur auf Neuigkeiten aus ist. Wenn sie einkaufen geht erfährt sie diese natürlich und will sie sofort ihrem Mann erzählen, wenn dieser nach Hause kommt. Sie drängt ihn immer wieder Dinge zu tun, die er gar nicht möchte. Sie macht ihrem Mann ein schlechtes Gewissen („nicht einmal den eigenen Buben willst du diese Freude machen“) Als ihr Mann schließlich stürzt und anfängt die Einrichtung kaputt zu machen, ruft sie die Nachbarn und verbreitet selbst Lügen. Sie scheint sensationsgierig zu sein und sorgt auch dafür, dass schlechtes über ihren Mann in Umlauf kommt. Rosa ist zwar aufgeschlossen und kontaktfreudig, doch ihr Leben bleibt unerfüllt und sie ist unzufrieden.

3. Symbolik
Kitt bröckelt: Nicht nur der Kitt der Fenster bröckelt, auch die Ehe zerbröckelt langsam. Der Kitt, der die Partnerschaft zusammenhält bröckelt.
Kalter Wind: Der kalte Wind symbolisiert die Gefühlskälte zwischen beiden.
Herr Hansmann: Herr Hansmann könnte eine vertraute Person darstellen, die von den Problemen von Wallfried weiß und sich über den Ausbruch seiner Gefühle nicht wundert. Er hätte vielleicht sogar mehr erwartet.

4. Zusammenfassung
Beide Personen gehen nicht aufeinander ein. Die Frau bestimmt für ihren Mann. Sie kümmert sich nicht um ihn und unterdrückt ihn. Ende des "Känsterle". Wer die Charakterisierung von Wallfried Känsterle sucht, wird im Link fündig.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

5 / 5 Sternen (3 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2011
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 17.07.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 14 - 8? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+