Schulzeux.de > Deutsch

Rollenbiografie "Graf von Leicester" (Charakterisierung)

Inhaltsverzeichnis

aus Schillers Drama „Maria Stuart“ - fiktive Charakterisierung Leicesters.

- Mein Name ist Robert Dudley, Graf von Leicester.

- Ich wurde 1532 geboren.

- Als Sohn mächtiger und reicher Eltern hatte ich eine gute, unbeschwerte Kindheit.

- Von Anfang an war es Ziel meiner Eltern, dass ich einmal ein wichtiger Staatsmann werde.

- In meinen jungen Jahren war ich kurz davor Maria Stuart zu heiraten, doch sie entsprach materiell nicht ganz meinen Vorstellungen und da meine Chancen schon damals nicht schlecht standen, habe ich mich lieber auf Elisabeth konzentriert, um an ihren Besitz zu gelangen.

- Deshalb ging ich an den englischen Königshof und wurde neben Burleigh und Shrewsbury Mitglied im Staatsrat Elisabeths. Maria Stuart (Charakterisierung)

- So war es mir ein Leichtes mich bei der Königin einzuschmeicheln um sie möglichst zu einer Heirat mit mir bewegen zu können.

- Ich liebe sie zwar nicht richtig aber dennoch halte ich sie für eine fähige, wenn auch zurückhaltend zögerliche,  Herrscherin.

- Nur bezüglich Maria ist sie meiner Meinung nach etwas zu hart.

-> Es ist schwer für mich immer darauf zu achten, dass ich weder Elisabeth noch Maria enttäusche oder misstrauisch mache.

- Falls Elisabeth mich nicht heiraten will , da sie ja aus politischen Gründen einen französischen Gatten vorzieht, währe es gut, auf Maria rückgreifen zu können, weil  ich durch sie schließlich auch an eine beträchtliche Menge Macht käme und sie außerdem die Hübschere von Beiden ist!

-> Zwar bin ich von Elisabeth bevorzugt und bin mir ihrer Liebe fast sicher, doch man kann nie wissen.- Ich muss nur vorsichtig sein um nicht als Verbündeter Mortimers entlarvt zu werden.

->Mortimer selbst kann ich vertrauen, da er allein aus Liebesgründen alles tut, um Elisabeth zu stürzen.

- Sie würde mich töten lassen und allein schon ein Verdacht würde meine bevorzugte Stellung und meinen Ruf am Hofe gefährden.

- Für eine weitere Gefangenhaltung von Maria zu plädieren ist derzeit am besten für mich gewesen, denn so wird Maria nicht getötet und Elisabeth wird nicht misstrauisch.

- Mit meinen Kollegen im Staatsrat habe ich nicht viele Probleme.

-> Oft bin ich zwar mit Burleigh nicht einer Meinung, da er oft mit zu radikalen Mitteln versucht England nach vorn zu bringen und zu schützen.

- Außerdem beneidet er mich merklich um meine Gunst bei Königin Elisabeth und das könnte mir noch gefährlich werden.

- Shrewsbury ist meiner Meinung nach zu warmherzig und denkt zu wenig an seine eigenen Interessen.

-> Es könnte problematisch für ihn werden wenn er weiterhin so gnädig mit allen Feinden der Königin und Englands umgeht.

- Momentan nützt mir jedoch genau diese Warmherzigkeit um nicht alleine auf Seiten Marias zu stehen.

- Eine Zeit lang dachte ich echt, dass der trügerische Mortimer die Maria befreien könnte

-> Ein Glück dass ich ihn entlarven und so meine eigene Haut retten konnte!!

- Zwar war meine Königin sehr misstrauisch, aber durch meine geschickte Art zu überreden und zu überzeugen, konnte ich sie wieder für mich gewinnen

-> Dies ist übrigens auch der einzige Grund, warum ich mich für die Hinrichtung entschied!

Denn damit versicherte ich ihr augenscheinlich meine Distanz zu Maria. Maria Stuart (Charakterisierung)

-Leider habe ich dadurch Marias Tod mitzuverantworten, weshalb ich zusammenbrach als ich ihre Hinrichtung mitbekam.

- Für mich war es dann das Logischste, so schnell wie möglich aus England zu seinem Feind Frankreich mit dem Schiff zu fliehen, da ich es bei Elisabeht nicht länger aushielt – zu groß ist meine Mitschuld, zu groß der Hass auf sie...

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4.2 / 5 Sternen (18 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: 12. Klasse
  • Erstellt: 2006
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 06.08.16

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 3 plus 3? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+