Schulzeux.de > Deutsch

Stein des Lichts- Inhaltsangabe und Charakterisierung (Christian Jacq)

Inhaltsverzeichnis

Folgend zum Werk "Stein des Lichts" (Christian Jacq) eine  Inhaltsangabe und  Charakterisierung, die schon als kleine interpretation gedeutet werden kann.

Charakterisierung der Personen

Nefer der Schweigsame:

Er wuchs in der Stätte der Wahrheit auf und zog später umher um „den Ruf“ zu vernehmen um in der Stätte der Wahrheit als Handwerker akzeptiert zu werden.

Paneb:

Er ist der Sohn eines Bauern möchte aber einen Beruf ergreifen bei dem er sein zeichnerisches Talent ausleben und weiterbilden kann. Deswegen will er unbedingt in der Stätte der Weisheit aufgenommen werden.

Mehi:

Ist zuerst nur ein General, arbeitet sich dann aber sehr hinterhältig bis zum Oberschatzmeister der Stadt Theben.

Inhaltsangabe und Zusammenfassung

Mehi weiss, dass die Stätte der Wahrheit viele Geheimnisse hat und wollte diese immer schon lüften, doch da sie ihn nicht annahmen wollte er die Stadt mit Gewalt dazu bringen ihre Geheimnisse preiszugeben. Er beobachtete eines Nachts wie ein leuchtender Stein in die Stadt getragen wurde und tötete nachdem er von einem Wächter überrascht wurde denjenigen. Seitdem versucht er mit Erfolg sich hoch zu arbeiten um die Stadt mit militärischer oder politischer Gewalt aufzulösen.
Währenddessen erkennt Paneb, dass zeichnen seine Lebensaufgabe sein wird und verlässt deswegen seinen Vater und zieht nach Theben wo er versucht zur Stätte der Weisheit zu gelangen. Doch er wird jedesmal zurückgewiesen.

Nefer hält sich zu dieser Zeit in Theben auf, wo er für einen Bauarbeiter arbeitet, der sehr begeistert von ihm ist und es gerne sehen würde, wenn Nefer seine Tochter, Ubecht heiraten würde. Nefer verliebte sich in sie, doch er wollte nicht lange in Theben bleiben, schließlich versuchte er ja als Handwerker aufgenommen zu werden.
Paneb ging zurück nach Theben um 3 Dinge mitzunehmen: ein Lederetui, Einen Stuhl aus Holz, und das Holz für einen weiteren Stuhl. Er nahm sofort die Arbeit auf um arbeitete hart um an das Geld dafür zu kommen. Eines Tages wird er in einen Kampf verwickelt und half Nefer vor einigen Ganoven. So lernten sie sich zum ersten mal kennen. Während der dazugehörigen Gerichtsverhandlung vernimmt Nefer den Ruf der Maat und will gleich am nächsten Tag zur Stätte der Weisheit. Doch Ubecht muss er zurück lassen. Paneb erfährt von Nefer was für Ansprüche man an ihn stellen wird wenn er zur Stätte der Weisheit gehören will. Als Nefer sich auf den Weg macht begegnet er Ubecht, auch sie hat den Ruf vernommen und will mit ihm zur Stätte der Weisheit. Dort wurden die 2 bis aufs letzte geprüft und wurden dann schließlich beide aufgenommen.
Auch Paneb versucht sein Glück, doch zuerst wird er wieder abgewiesen. Er solle zuerst nur als Vorarbeiter rund um die Stadt arbeiten. Paneb ist zwar sehr wütend darüber, aber er gibt sein bestes um Eindruck zu schinden.
Ramose, der Schreiber des Grabes und der Wächter der Stätte der Wahrheit, redet derweilen mit Ramses über Paneb. Ramses spürt, dass Paneb was besonderes ist und möchte, dass er aufgenommen wird.
Paneb wird also erneut befragt und schließlich aufgenommen. Er bekommt ein kleines Haus, das sehr nach einer Renovierung verlangt. Paneb werden nun kleine Aufgaben zugestellt, er solle zuerst das allgemeine Grundwissen beherrschen, meint man, doch Paneb regt sich sehr darüber auf, dass er alles tun darf nur nicht Zeichnen.
In der Zwischenzeit hat Mehi die Tochter des Oberschatzmeisters geheiratet und nutzt seine hohe Stellung sehr geschickt aus.

Der Tod eines Wächters wirft nun neue Rätsel auf, denn plötzlich wird Nefer verdächtigt. Mehi gab dem Gericht falsche Informationen, damit niemand dahinter kommt, dass er es in Wirklichkeit war, und damit die Stätte der Wahrheit in den Schmutz gezogen wird. Doch Ramose und die Weise konnte mit Hilfe von Zeugen beweisen, dass Nefer zu diesem Zeitpunkt noch weit entfernt von Theben war. So wird Nefer freigesprochen.
Ubecht lernt nun von der Weisen die Kunst des heilen, was ihr einen höheren Stellenwert einbringt.
Paneb muss nun mit kleinen Kindern Unterricht im lesen und schreiben nehmen, was er als sehr unangenehm empfindet. Doch dadurch übt er schon die richtige Haltung der Feder beim schreiben und zeichnen.
Mehi hat vor Mose, seinen Schwiegervater aus den Weg zu räumen um an Geld und Macht zu kommen. Und er bekommt es sogar so hin, dass es wie ein Unfall aussieht.
Paneb fand auch ein sehr hübsches Mädchen in der Stadt, doch heiraten wollte sie nicht, da sie Hathor Priesterin war und das versprechen abgab nie zu heiraten. Als er nach dieser Erfahrung nach Hause ging, fand er die Freundin Ubechts, Wahbet, vor, die sein Haus sehr schön geschmückt und eingerichtet hatte. Am nächsten Tag waren sie verheiratet.
Mehi versucht indessen schwächen mitten in der Gemeinde zu finden, doch die Stätte der Wahrheit führt in an der Nase herum, und so hat er in dieser Hinsicht keine Erfolge. Also musste er den Obersten der Stätte der Wahrheit beseitigen um hinter das Geheimnis zu kommen.
Währenddessen wurde das Grabmal von Ramses den Großen fertig gestellt. Nun sollte die Einweihung stattfinden bei der Ramses persönlich teilnimmt. Paneb bemerkt dass am Wagen ein Rad anders aussah als die anderen. Als es ausgetauscht wurde bemerkte man dass dieses Rad schadhaft war, und das nicht auf Normalen Wege.
Paneb wurde nun immer weiter eingeführt, und er merkte dass er vorankam, wenn auch nur langsam und ganz anders als er es sich vorgestellt hatte. Und schließlich wurde er bei den Zeichnern aufgenommen und bekommt nun Unterricht.

Nefer wird zum Anführer der zweiten Mannschaft ernannt, was ihm zwar eine höhere Stellung einbringt, aber seine Freunde distanzieren sich von ihm.
Die Weise spürt dass die Stätte der Wahrheit in Gefahr ist und warnt alle davor, doch niemand weiss wer der Feind ist.  Im 67 Jahr seiner Regierungszeit starb Ramses.

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4 / 5 Sternen (8 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Deutsch
  • Stufe: 10. Klasse
  • Erstellt: 2001
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 15.11.16

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 1 mal 2? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+