Schulzeux.de > Geschichte

Antikes Athen Zeittafel

Inhaltsverzeichnis

Im Folgenden eine ÜBersicht zur Geschichte Athens als Zeittafel - selbstverständlich auch als Referat zum Thema Athen geeignet!

Um 3000 v.Chr.
erste Siedlungen um die Akropolis

2700- 2000 v.Chr.
frühminoische Kultur

um 2000
Beginn der minoischen Palastzeit auf Kreta

2000 - 1600 v.Chr.
Besiedlungen durch Ioner (Pelasger)

1600 - 1150 v.Chr.
Spätminoische Zeit, mykenische Kultur

1200 - 1050
Zerstörung des mykenischen Griechentums "Dorische Wanderungen"
1150
Attika wird eines der Rückzugsgebiete der mykenischen Kultur
1050 - 800 v.Chr.
"Dark Ages" Ionische Wanderungen

900 - 700 v.Chr.
geometrische Zeit (Vasenmuster)

776 v.Chr.
erste Olympiade

750 - 550 v. Chr.
Kolonisationsbeginn im Mittelmeerraum & Schwarzmeergebiet

750 v.Chr.
Homer

700 v.Chr.
Hesiod

683/682 v.Chr.
Beginn der Jahreszählung nach Archonten in Athen

650 v.Chr.
Beginn der Tyrannenzeit

650 - 600 v.Chr.
Athen wird führende Handlesmacht; wachsende soziale Spannungen;
Getreideimporte nehmen zu; Münzprägung

624 v.Chr.
Aufzeichnung des geltenden Rechts durch Drakon

594/93 v.Chr.
Solonische Reformen (zur Beseitigung sozialer Missstände) Aufhebung der Schuldknechtschaft; Schuldenerlass; Einteilung der Bürger in 4 Zensurenklassen

561 - 528 v.Chr.
Tyrannis des Peisistratos in Athen

534 v.Chr.
Einrichtung der Tragödienwettbewerbe in Athen

528/527 -510 v.Chr.
Hippias übernimmt Tyrannis in Athen
Förderung von Handel, Wirtschaft und Kunst, rege Bautätigkeit & Leben in Athen

508/507 v.Chr.
Reformen des Kleisthenes
Beginn der Demokratisierung in Athen 

500 - 494 v.Chr. 
Athen unterstützt Aufstand der ionischen Städte in Kleinasien gegen die Perser 

490 v.Chr.
Persischer Feldzug gegen Athen; Sieg der Athener unter Miltiades 

487/486 v.Chr. 
Reform des Archontats

482/481 v.Chr. 
Zulassung der Theten zum Kriegsdienst 

480/479 v.Chr.
zweiter persischer Feldzug unter Xerxes gegen Griechenland

478/477 v.Chr. 
Erster attischer Seebund mit Sitz in Delos; Fortführung des Kampfes gegen die Perser

468 -457 v.Chr. 
Zeus-Tempel von Olympia

462 v.Chr. 
Entmachtung des Rats vom Aeropag in Athen auf Antrag des Ephialtes & Perikles

461 -429 v.Chr. 
Perikles ist führender Mann im attischen Staat (Stratege)

461 v.Chr. 
Ausbau der Demokratie durch Einführung von Tagegeldern für Amtsträger

460 -457 v.Chr.
Bau der langen Mauer in Athen

454 v.Chr.
Verlegung der Bundeskasse von Delos nach Athen; Zentralisierung des Seebundes in Athen

451 v.Chr.
Bürgerrecht (nur wer von attischen Eltern abstammt, kann Vollbürger sein)

451 v.Chr.
Waffenstillstand für 5 Jahre zwischen Athen und Sparta nach Unruhen 457 v.Chr.

447 -432 v.Chr.
Erbauung des Parthenon in Athen

451 v.Chr.
Waffenstillstand für 5 Jahre zwischen Athen und Sparta nach Unruhen 457 v.Chr.

446 v.Chr.
Friede zwischen Athen und Sparta auf 30 Jahre

434 v.Chr.
Krieg zwischen Korinth & Korkyra, Athen tritt gegen Korinth

432 v.Chr.
Korinth setzt auf Tagung des Peloponesischem Bundes Krieg gegen Athen durch

431 -404 v.Chr.
Peloponesischer Krieg - Attika wird eingefallen
attische Flotte führt Operationen an den Küsten Peloponnes durch

429 v.Chr.
Niederlage des athenischen Belagerungsheeres
Ausbruch der Pest in Athen
Volksführer wird Kleon

425 v. Chr.
Niederlage der Spartaner gegen Athen; Festnahme 120 Spartiaten - Friedensangebot wird abgelehnt durch Kleon

424 v.Chr.
Spartanische Heeresreformen - Spartiaitsche Heere nähern sich Athen

422 v.Chr.
Niederlage Athens -> Athen verliert Vormachtsstellung

421 v.Chr.
Frieden zwischen Athen und Sparta auf 50 Jahre

413 v.Chr.
Sparta besetzt Gebiete vor der Attika - um diese zu verwüsten

412 v.Chr.
Persien unterstützt Sparta (Ionischer Krieg)

411/410 v.Chr.
Oligarchenherrschaft in Athen - kleinere Siege gegen Sparta

410 v.Chr.
Wiederherstellung der Demokratie in Athen

406 v.Chr.
Athener gewannen Seeschlacht - schlugen Friedensangebot von Sparta aus

404 v.Chr.
Belagerung & Kapitulation Athens
Friedensbedingungen:
- Schleifung der "Langen Mauern"
- Auflösung des attischen Seebundes
- Verpflichtung zur Heeresfolge
- Sparta erzwingt Einführung der Oligarchie (Herrschaft der 30 Tyrannen)

403 v.Chr.
Wiederherstellung der Demokratie in Athen

400 -394 v.Chr.
Krieg zwischen Sparta & Persien

387 v.Chr.
Platon gründete die Akademie in Athen

386 v.Chr.
Sparta & Athen schließen Frieden unter Vermittlung des Perserkönigs

377 v.Chr.
Gründung des 2. attischen Seebundes

371 v.Chr.
Landfrieden zw. Athen & Sparta
durch mehrere Niederlagen Spartas verliert es ihre Vormachtstellung

371 -362 v.Chr.
Vorherrschaft Thebens nach Sieg über Sparta

Hilf uns und deinen Freunden, indem du diese Seite teilst, verlinkst und bewertest

4.4 / 5 Sternen (5 Bewertungen)
  • Autor: Nicht angegeben
  • Fach: Geschichte
  • Stufe: Keine Angabe
  • Erstellt: 2012
  • Note: Ohne Wertung
  • Aktualisiert: 30.07.16

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe jetzt deine Meinung

    Was ist 1 plus 3? Ergebnis:  
Wähle dein Bild:
  • Moderator schrieb am 13.04.2010:

    Lieber User,

    durch die Niederlage des Bundes 338 v. Chr. bei Chaironeía durch Alexander den Großen, wird Athen unter makedonische Fremdherrschaft gestellt. In den folgenden Jahrhunderten erlangt das antike Griechenland zu keinem Zeitpunkt mehr hegemoniale, autonome Stellung. Auch als die Stadt 86 v. Chr. dem Römischen Reich einverleibt wurde, behielt sie ihren Status zwar als intellektuelles Zentrum und erreichte den Höhepunkt ihrer urbanen Entwicklung im 2. Jahrhundert n. Chr., blieb aber stets "Vasall" Roms. In der Reichskrise des 3. Jahrhunderts wurde Athen 267 von den germanischen Herulern erobert und gebrandschatzt, doch erholte sich die Stadt und blieb auch in der Spätantike bedeutend. Dies änderte sich erst nach dem Jahr 529 n. Chr., als die letzten Philosophenschulen auf Anweisung des oströmischen Kaisers Justinian I. geschlossen wurden. Die Einfälle der Slawen beendeten im späten 6. Jahrhundert dann die antike Phase der Stadtgeschichte; es folgte eine dunkle Zeit.

    Liebe Grüße,

    das Schulzeux.de-Team

  • Judith schrieb am 13.04.2010:

    Warum geht das nicht weiter???(200 vor Christus)

Mitmachen

Drag & Drop oder: Durchsuchen... Endungen: .doc(x) .xls(x) .ppt(x) .pdf .txt .rtf .jpg .gif .png .bmp

Danke für deinen Besuch bei Schulzeux.de

Zeig diese Seite deinen Freunden

Mithelfen ist ganz einfach

Du hast sicher auch noch Hausarbeiten, Vorträge etc. auf deinem PC. Veröffentliche sie in wenigen Sekunden und hilf damit tausenden Mitschülern.

Mehr Infos

Schulzeux.de auf Facebook

Schulzeux.de bei Google+